Zu Gast bei Freunden – Ein Sommermärchen. Djiks Outdoorküche ist fertig.

Manche erinnern sich vielleicht noch. Wir waren bereits zweimal bei Djik zuhause zu Besuch. Einmal in seinem Haus und einmal draußen in seinem Garten und seinem Gartenhaus. Djik ist ein alter Kollege von mir aus Werberzeiten, der zu einem schlauen Zeitpunkt ein Häuschen im Norden Hamburgs gekauft hat. Er ist bekannt für seine vielen DIYs und lässt sich immer wieder tolle Dinge einfallen.

Vor ein paar Jahren begeisterte er seine Freunde mit dem rollbaren Tisch für sein Big Green Egg. Jetzt gab es ein Upgrade. Und was für eins!

Den kompletten Sommer hat er damit verbracht, sich den Traum einer Outdoorküche zu erfüllen.

6 Monate Arbeit (neben Job und Familie), 1500 Schrauben, Wasserleitung und Stromanschluss – das sind nur ein paar Fakten der neuen Outdoorküche. Während des Baus hat Djik auch den Rasen neu gesät und bei all seinen Arbeiten viel Unterstützung durch seine zwei Jungs erhalten.

Für das Projekt hat er sibirische Lärche verwendet. Ein Waschbecken und eine Friteuse aus Edelstahl haben ebenfalls ihren Platz in der Outdoorküche gefunden. Die OSB Arbeitsplatte hat er durch Betonspachtel zu einem wirklichen Hingucker werden lassen. Und zu guter Letzt, finden neben einem neuen mobilen Grillwagen, auch Sonnenliegen auf dem eigenen kleinen Privatstrand ihren Platz.

Da dieses Projekt einfach zu komplex ist, gibt es jetzt einige Eindrücke in Form von Bildern. Solltet ihr Fragen haben, wendet euch gerne jederzeit an uns. Wir hoffen euch gefällt es.

Macht es euch schön. Anne & Djik

Das erste Brett für den Boden liegt.
Die linke Seitenwand wirkt modern und aufgelockert durch unterschiedliche Bretterbreiten und den Lücken dazwischen.



Gräser an der Seitenwand und Sand um die Outdoorküche geben ein gewisses Urlaubsfeeling im eigenen Garten.

2 Kommentare bei „Zu Gast bei Freunden – Ein Sommermärchen. Djiks Outdoorküche ist fertig.“

  1. Was ein Wahnsinns-Projekt! Sieht klasse aus lässt mich mit der Idee zurück evtl auch mal den Garten auszumessen. Danke!

    1. Ja, ich war auch immer total begeistert, wenn Djik einen neuen Stand gezeigt hat. Wir haben zum Glück schon ein entsprechendes Häuschen stehen. Fehlt nur noch die Küche ;).
      Viel Spaß beim Messen und ggf. Umsetzen. Liebe Grüße, Anne

Schreibe einen Kommentar

Diese Website benutzt Cookies und Google Analytics. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Info und Opt-Out

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen