Typografie zuhause

(WERBUNG || unbezahlt – Markennennung)

Hej,

Ihr alle kennt mein Baumwall Schild. Zudem besitze ich einen großen Kalender im Arbeitszimmer, der Buchstaben in Sexstellungen zeigt. Im Wohnzimmer habe ich ein „D“ von einer alten Deichmann Filiale stehen. Ich tu mich schwer mit Kunst, kann mich einfach nie festlegen, aber auf diese Highlights bin ich vor allem als Grafikerin sehr stolz, denn ich habe durch meinen gelernten Job einfach eine andere Einstellung zu hübschen Buchstaben.

Schrift im Zusammenhang mit Interior ist nicht mehr aus unserem Alltag weg zu denken. Man muss sich meist nur das neue Café oder Restaurant um die Ecke anschauen, wo mittlerweile die Speisekarte nicht mehr nur eine Tafel mit einer Preisliste ist, sondern zum Kunstwerk wird. Vapiano ist hier seit Jahren ein bekanntes Beispiel.

Dekokerzen, Olivenöl und sämtliche andere tägliche Produkte gibt es in wirklich schönen Designs, sodass ein Alltagsgegenstand ganz schnell zum schicken Dekoobjekt wird. Nicht selten kaufe ich tatsächlich Produkte, weil mich ihr Design anspricht. Viele nennen sich „Verpackungsopfer“ (immerhin 22,5k Beiträge auf Insta). Ich denke, der ein oder andere tickt da ähnlich.

Kerze H&M Home
„D“ Altes Deichmann Logo

Von der Tasse mit der persönlichen Initiale, über den Bleistift mit dem ABC bis hin zum Memoboard, auf dem sich ganz einfach persönliche Nachrichten oder lustige Sprüche stecken lassen, Designletters ist so gut wie in jedem Geschäft zu finden, dass sich mit Interior beschäftigt und jetzt auch auf Westwing zu haben. Viele kaufen sich bspw die Kaffeebecher mit den Zahlen 1-4 füllen diese mit Sand, stecken eine Kerze rein, decken den Sand mit etwas Moos oder ähnnlichen ab und fertig ist der etwas andere Adventskranz (Inspiration hierzu findet ihr auf meinem Adventskranz Pinboard auf Pinterest).

Bild: https://www.westwingnow.de

Die Lightbox von Alittlelovelycompany in jeglichen Ausführungen und die schöne „love“ Lampe kennen bestimmt fast alle. Mittlerweile gibt es zu den normalen schwarz weißen Buchstaben auch Bunte und viele unterschiedliche Icons zu verschiedenen Themen dazu zu kaufen. Auch Butlers, Depot und co. verkaufen aktuell eine ähnliche Variante.

Bild: https://www.alittlelovelycompany.nl/

Allgemein gibt es unzählige Prints mit Typografien gerade auf dem Markt. Sei es einfach nur ein hüscher Buchstabe, hin zu Sprüchen in stylischen Schriften oder den unzähligen ABC Prints, die gerade auf jeglichen Interiorbildern zu sehen sind.
Auf einem Pinterest Board habe ich euch mal ein paar Fundstücke mit unter anderem kostenlosen Prints zusammen getragen, die zeigen wie Schriften auf unterschiedlichster Art und Weise in die Einrichtung integriert werden können. Ein großes „A“ an der Wand, eine Tafelfläche, die schön beschriftet wurde, Poster, Vintage-Leuchtbuchstaben oder Möbel als Buchstabe, von allem ist etwas dabei.

Viele von euch, die auch auf Instagram unterwegs sind, kennen mit Sicherheit @kitschcanmakeyourich und @artcanbreakyourheart. Die tollen Buchstabenhocker sind ein wirklicher Hingucker und auch die Frühstücksbretter sind ein praktisches und stylisches Goodie für jede Küche (Weihnachten steht ja vor der Tür ;)).

Johanna Schultz im Oberhafenquartier ist für mich mit einer der absoluten Geheimtipps hier in Hamburg. Sie hat wunderschöne Vintagebuchstaben und echt tolle Möbel, Designklassiker und Dekoobjekte in einer einfach perfekt dazu harmonierenden Location ausgestellt. Wer nach einem Unikat auf der Suche ist, wird hier auf jeden Fall fündig. Mein letzter Besuch ist definitiv schon zu lange her!

Bild:http://www.johanna-schultz.de

Ein weiterer toller Shop ist Freundts.de. Dort findet man eine riesen Auswahl an Vintage Buchstaben und Schriftzügen, die man sich auch in regelmäßigen Abständen bei einem Lagerverkauf oder einem persönlichen Termin anschauen und erwerben kann. Die nächsten Lagerverkäufe finden am: 11.11., 02.12. und 16.12. statt. Ihr müsst dazu ins Untergeschoss der Büroanlage Alpha-Park in der Borsteler Chaussee 49, Zugang über die Hofeinfahrt auf der Höhe des Restaurants Grando Sukredo. Mehr Infos hier.

Moderner gibt es noch die sogenannten Vegaz Bodenleuchten, die man bspw. auf madeindesign.de
kaufen kann.

Bild: https://www.madeindesign.de

Bei Sygns.de kann man sich seinen eigenen Neonschriftzug konfigurieren. Oder bei Fonq.de gibt es schöne Neon Leuchtbuchstaben zu bestellen. 

Unterschiedlichste Typo-Produkte könnt ihr bspw. auch bei typehype… finden, falls ihr schon anfangt nach Weihnachtsgeschenken zu gucken.

Wer schon mal an seinem Arbeitsplatz anfangen möchte kann sich hier (Windows) oder hier (mac) den oft benutzten Fliqlo Bildschirmschoner für seinen Computer Downloaden.

Ich könnte diesen Beitrag ewig weiter führen, aber ich hoffe ich habe euch ein bisschen Inspiration geliefert und wünsche euch einen schönen Abend!…

2 Kommentare bei „Typografie zuhause“

  1. Super!!! Wir lieben Typo und freuen uns riesig in deinem Inspirations-Hut zu sein! 💛

  2. Vielen Dank für die Erwähnung! Man kann nie genug Typo-Inspiration haben. 🙂
    / Kathrin von TYPE HYPE

Schreibe einen Kommentar

Diese Website benutzt Cookies und Google Analytics. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Info und Opt-Out

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen